Mit Ihrem Besuch auf unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies von Melvita, von Drittanbietern sowie anderen Tracking-Typen, die dazu dienen, Ihnen für Sie interessante Produkte, Dienstleistungen und Inhalte bereitzustellen sowie Besuchsstatistiken durchzuführen. Mehr Informationen und Cookie-Einstellungen.

MYRRHE

Commiphora myrrha

  • Geschichte

    Der Artname , "Commiphora", ist von den griechischen Wörtern für "Gummi" und "Träger" abgeleitet. Myrrhe ist eine wertvolle Substanz, die man schon seit Tausenden von Jahren kennt: Im alten Ägypten wurde sie zur Einbalsamierung der Pharaonen verwendet und wurde Jesus als Säugling von den heiligen drei Königen zum Geschenk gemacht.

  • Herkunft

    Myrrhenharz für ätherische Öle kommt aus Äthiopien.

  • Wirksamkeit

    Ätherisches Öl der Myrrhe hat reinigende, erfrischende und weich machende Eigenschaften. Es kann auch in Zahnpflegeprodukten, wie beispielsweise Zahnpasta eingesetzt werden. Es wird zudem für trockene Haut empfohlen.

Produkte, die diesen Inhaltsstoff haben: