Mit Ihrem Besuch auf unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies von Melvita, von Drittanbietern sowie anderen Tracking-Typen, die dazu dienen, Ihnen für Sie interessante Produkte, Dienstleistungen und Inhalte bereitzustellen sowie Besuchsstatistiken durchzuführen. Mehr Informationen und Cookie-Einstellungen.

MANDEL

Prunus dulcis

  • Geschichte

    Die Römer bezeichneten die Mandel als "griechische Nuss" - offensichtlich wurde sie zuerst von den Griechen angebaut. Frische Mandeln werden im Sommer vom Baum geschüttelt, während trockene Mandeln oder Mandeln in der Schale erst im Herbst gesammelt werden.

  • Herkunft

    Mandeln für Pflanzenöl kommen aus Spanien, Italien und Sizilien.

  • Wirksamkeit

    Da süße Mandeln essentielle Fettsäuren und Phytosterine enthalten, verfügen sie über feuchtigkeitsspendende, regenerierende und restrukturierende Eigenschaften. Dank hervorragender nährender Eigenschaften wird die Haut weich und revitalisiert.