Mit Ihrem Besuch auf unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies von Melvita, von Drittanbietern sowie anderen Tracking-Typen, die dazu dienen, Ihnen für Sie interessante Produkte, Dienstleistungen und Inhalte bereitzustellen sowie Besuchsstatistiken durchzuführen. Mehr Informationen und Cookie-Einstellungen.

CENTELLA

Centella asiatica

  • Geschichte

    Centella asiatica ist bekannt für die Wundheilung bei Wildtieren. Dies erklärt auch seine Bezeichnung als "Tigergras". Centella asiatica soll den Alterungsprozess verzögern. Weltweit ist die Pflanze auch als "Gotu Kola" bekannt.

  • Herkunft

    Centella (oberirdische Bestandteile) kommt aus Indien.

  • Wirksamkeit

    Centella asiatica ist berühmt für ihre heilenden, reparierenden und regenerierenden Eigenschaften. In der Kosmetik wird ihr Extrakt in Produkten eingesetzt, die das Aussehen von Hautschäden durch freie Radikale oder Schwangerschaftsstreifen, selbst in der Augenpartie verbessern sollen, da er die Mikrozirkulation anregt.