Mit Ihrem Besuch auf unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies von Melvita, von Drittanbietern sowie anderen Tracking-Typen, die dazu dienen, Ihnen für Sie interessante Produkte, Dienstleistungen und Inhalte bereitzustellen sowie Besuchsstatistiken durchzuführen. Mehr Informationen und Cookie-Einstellungen.

KLATSCHMOHN

Papaver rhoeas

  • Geschichte

    Das französische Wort für Mohn verdankt seinen Namen der roten Farbe. "Coq" bedeutet Hahn und "coquelicot" bezieht sich auf das Rot des Hahnenkamms und auf seinen Schrei (frühere Schreibweise "coquericot", heute "cocorico" - die französische Entsprechung zu Kikeriki).

  • Herkunft

    Klatschmohn-Blütenblätter für Destillat kommen aus Marokko.

  • Wirksamkeit

    Mohnextrakt ist für seine beruhigenden und pflegenden Eigenschaften bekannt, er eignet sich insbesondere für empfindliche und gereizte Haut. Zudem verfügt er über einen weich machenden Effekt, was er erklärt, warum er so oft für Hautpflegeprodukte für die ganze Familie verwendet wird, und allen ein Gefühl des Wohlbefindens verleiht.